08.02.2015 Allgemein, Turniere No Comments

Pomweger gewinnt ASL U21 in der Snookerlounge Graz

Durch zwei krankheitsbedingter Absagen wurde mittels einer 5er Gruppe der diesmalige Sieger des ÖSBV U21 Turnieres ermittel.

 

Nur fünf Teilnehmer? Ja kann denn das gut gehen? Ja es kann! Und wie! Herausragender Spieler dieses Tages war der Salzburger Manuel Pomweger, der all seine Partien zu null gewann und dabei auch die höchsten Breaks erzielte, top war eine 60er Clearance.

Starker Zweiter wurde Oskar Charlesworth vor Pascal Kettenhummer.

Keine Antwort zu “Pomweger gewinnt ASL U21 in der Snookerlounge Graz”

Kommentar schreiben